wissenschaftliches arbeiten

Wissenschaftliche Arbeiten zitieren lernen

Die akademischen Forschungsarbeiten werden nach der Durchführung der ausführlichen Forschungen und der Analyse der Ergebnisse geschrieben. Wenn Sie besorgt sind, dass für eine qualitative Studie Blut, Schweiß und Tränen benötigt werden, bieten wir Ihnen diese Anleitung. Wenn Sie veraltete Tools und Methoden verwenden, müssen Sie Stunden damit verbringen, die entsprechende und nicht so relevante Literatur zu studieren, zu sortieren und zu schreiben.

Oder Sie können den Prozess des Verfassens der wissenschaftlichen Arbeiten optimieren und viel weniger Aufwand verbringen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, Ihre Ergebnisse zu verbessern:

Formulieren Sie das Thema der Studie deutlich. Ein bekannter Baseball-Spieler, sagte einmal: “wenn Sie nicht wissen, wohin Sie gehen, dann werden Sie am Ende nicht an der falschen Stelle.” Diese Behauptung hat mit dem Forschungsprozess viel Gemeinsames. Wenn Sie nicht wissen, was Sie genau suchen, am Ende können Sie Zeit verbringen, um interessante Sachen, aber nicht in Bezug auf Fakten zu studieren. Versuchen Sie, von Anfang an eine klare Frage Ihrer Studie zu formulieren. Wählen Sie ein umfangreiches Thema, machen Sie eine schnelle Voruntersuchung, bevor Sie eine bestimmte Frage formulieren.

Eine gute Forschungsfrage sollte sein:

Klar

    • Schlechte Wahl: warum ist gesunde Ernährung wichtig?
    • Die richtige Frage: gibt es eine Verbindung zwischen gesundem Lebensstil und persönliche Effizienz?

Wichtig

    • Schlechte Wahl: wer war der bedeutendste Schriftsteller?
    • Die richtige Frage: wie hat Shakespeare die Verwendung von erweitertem Monolog in “Moby Dick” Melville beeinflusst?

Forschungsfähig

  • Schlechte Thesen wissenschaftliche Arbeiten: warum ist der Sohn wie der Vater?
  • Revidierte Frage: was sind die Folgen des maßgeblichen Stils der Erziehung auf das Gefühl der Selbstachtung und der Kreativität des Kindes?

Verwenden Sie akademische Suchmaschinen, wenn Sie eine Studie Online durchführen möchten. Die folgenden Suchmaschinen sparen Ihnen viel Zeit:

Wenn Sie noch weiter mit Online Forschung gehen wollen, wird Ihnen eine Liste der Top 100 Open-access-Bibliotheken helfen.

Datenverwaltung: Während Sie in der Forschung tätig sind, ist es wichtig, das Gefühl des Verlustes zu vermeiden. Wenn Sie einen Artikel gefunden haben, den Sie besonders mögen, speichern Sie den Link; andernfalls können Sie viel Zeit damit verbringen, es wieder zu finden, zu denken, dass es die beste Ressource ist, die Sie finden konnten. Jedoch können Sie mit Hilfe der modernen Mittel der Verwaltung der Daten alle notwendigen Informationen leicht aufsparen und sogar es sortieren:

Leitfaden wissenschaftliche Arbeiten: schreiben Sie es richtig

Machen Sie die Einführung überzeugend. Erfassen Sie die Aufmerksamkeit des Lesers mit interessanten Statistiken, schockierenden Fakten oder Zitaten von bekannten Menschen. Im Hauptteil der Forschungsarbeit wird die Bedeutsamkeit einer bestimmten Forschung besprochen. Versuchen Sie, die Herzen Ihrer Leser zu gewinnen, spielen mit Ihren Ängsten oder Egoismus.

Planen Sie die Anzahl der Wörter. Die Allgemeine Regel ist, dass bis zu 10 Prozent des Umfangs für die Einführung und Schlussfolgerung benutzt wird. Also, wenn Sie die empfohlene Anzahl von Wörtern wissen, können Sie die entsprechenden Entscheidungen über die Anzahl der Wörter treffen, die in anderen Abschnitten enthalten sind.

Berücksichtigen Sie die Ziele der Abschnitte. Der Abschluss muss kurz sein, dies ist eine Zusammenfassung Ihrer Forschungsarbeit. Es muss nach Abschluss Ihres Projekts geschrieben werden. In der Einleitung ist es nötig, die Hintergrundinformationen vorzulegen, die Wichtigkeit der Forschung dieses Themas zu bezeichnen und die Hauptfragen der Forschung zu bilden. Im Literaturverzeichnis sollten vorhandene Meinungen über das ausgewählte Thema aufgenommen werden.

Dies ist eine spezifische unter wissenschaftliche Arbeiten Methoden und, die in der Studie verwendet werden kann und eine entsprechende Auswahl enthält. In der Schlussfolgerung werden nur die Ergebnisse (ohne irgendwelche Bemerkungen nach ihm) gebracht. Diskussion der Ergebnisse der Analyse stellt die Beziehungen zwischen allen verschiedenen Fakten vor. Beschränkungen verschütten Licht auf mögliche Unvollkommenheiten des Entwurfs und der Forschungsverfahren.

Die Schlussfolgerung fasst die Hauptpunkte kurz zusammen und ist der Spiegel Ihrer Einleitung. Vergessen Sie nicht, den Wert Ihrer Forschungsarbeit zu betonen, sowie die Richtungen der weiteren Forschungen zu erwähnen.

Machen Sie einen Überblick der Literatur. Die Sammlung von Quellen und nur ein paar Worte über jede von ihnen ist eine falsche Technik. Bevor Sie Ihre Literaturübersicht schreiben, teilen Sie Ihre Quellen in Gruppen gemäß den Bestimmungen der Autoren. Stellen Sie sicher, dass Sie widersprüchliche Meinungen aktiviert haben, und markieren Sie die Lücken in der vorhandenen Literatur. Dies wird Ihre Arbeit erschöpfen.

Verwenden Sie das Klischee für verschiedene Abschnitte. Sie werden den Schriftblock vergessen, wenn Sie ein akademisches Klischee für verschiedene Teile Ihrer akademischen Forschungsarbeiten verwenden. Richtig zitieren Sie Ihre Quellen.

Verwenden Sie freie Darstellung. Wenn Sie keinen Fortschritt in Ihrer Forschungsarbeit in einem bestimmten Moment machen können, versuchen Sie, frei zu schreiben. Schreiben Sie die Lücke so, als ob Sie Ihre Höhepunkte einem Freund erklären würden. Es kann den Fluss der Gedanken für Ihre Arbeit geben, sowie die logische Argumentation verbessern. Finden Sie für Ihre wissenschaftliche Arbeiten Beispiel, und wir werden Ihnen dabei helfen!

Jetzt bestellen!